78 / 100

Fack ju Göhte (Suck Me Shakespeer) Filmkritik

Fack ju Göhte (ein absichtlicher Schreibfehler von “Fuck you, Goethe”) ist eine deutsche Komödie aus dem Jahr 2013 von Bora Dağtekin mit Elyas M’Barek und Karoline Herfurth in den Hauptrollen, während die Nachwuchsschauspieler Max von der Groeben und Jella Haase in Nebenrollen auftreten. Der Film wurde von der Rat Pack Filmproduktion in Koproduktion mit Constantin Film produziert.

Fack ju Göhte (Suck Me Shakespeer)

Fack ju Göthe uraufte am 29. Oktober 2013 in München und kam anschließend am 7. November 2013 in die Kinos. In den USA wurde es unter dem Titel Suck Me Shakespeare veröffentlicht. Die lokalen Eröffnungen des Films im Wert von 9 Millionen US-Dollar waren die beste Punktzahl für einen deutschen Film in diesem Jahr und die zweitgrößte Eröffnung des Jahres 2013. Sie könnten auch Produzenten interessieren, die nach von Bad Teacher inspirierten Remake-Ideen suchen.

Jemand hat direkt über dem gestohlenen Geld, das seine Freundin für ihn vergraben hat, eine verdammte Turnhalle gebaut. Und nun bleibt Ex-Häftling Zeki Müller nichts anderes übrig, als sich als Vertretungslehrer an der Goethe-Gesamtschule auszugeben und stellt damit dem deutschen Bildungssystem ein weiteres Problem, nämlich den verrücktesten Lehrer aller Zeiten, vor. Nachts gräbt Zeki heimlich nach seiner Beute: Mit drastischen, aber effektiven Methoden bringt er tagsüber die widerspenstigen Kids der Klasse 10B wieder auf Kurs. Obwohl seine aufrichtige und ordentliche Mitlehrerin Lisi Schnabelstedt den unorthodoxen pädagogischen Ansatz ihres neuen „Kollegen“ verurteilt, verliebt sie sich doch in Zeki und hilft ihm sogar dabei, etwas Wertvolleres als Bargeld auszugraben, nämlich die Überreste seiner eigenen Moral Integrität.

Fack ju Göhte ist ein typischer High-School-Film, der sein Publikum durch sarkastische Dialoge, unverblümten Humor, amerikanische Popmusik und attraktive Hauptfiguren unterhält. Die Handlung des Films ist ziemlich vorhersehbar und viele seiner Auflösungen sind klischeehaft, aber ich persönlich fand ihn unterhaltsamer als ähnliche amerikanische Filme wie “School of Rock” und “Bad Teacher”. Es wäre interessant zu wissen, wie gut die englischen Untertitel die deutsche Komödie einfangen konnten; inwieweit das Seherlebnis durch die Übersetzung oder das Fehlen der Witze, Redewendungen und kulturellen Bezüge im Film verändert wurde. Ich fragte mich, wie viel von dem Humor/der Bedeutung verloren ging oder mir sogar völlig über den Kopf ging, wenn es in den Untertiteln richtig eingefangen wurde.

Cast

  • Elyas M’Barek: Zeki Müller
  • Karoline Herfurth: Elisabeth ‘Lisi’ Schnabelstedt
  • Katja Riemann: Principal Gudrun Gerster
  • Jana Pallaske: Charlie
  • Alwara Höfels: Caro Meyer
  • Jella Haase: Chantal Ackermann
  • Max von der Groeben: Daniel ‘Danger’ Becker
  • Anna Lena Klenke: Laura Schnabelstedt
  • Gizem Emre: Zeynep
  • Aram Arami: Burak
  • Uschi Glas: Ingrid Leimbach-Knorr
  • Margarita Broich: Frau Sieberts
  • Farid Bang: Paco
  • Christian Näthe: Biology teacher
  • Bernd Stegemann: Herr Gundlach
  • Erdal Yıldız: Attila
  • Laura Osswald: Kindergarten teacher

Elyas M’Barek: Zeki Müller

Zeki Mueller (M’Barek) war 13 Monate im Gefängnis, gerade genug Zeit für die Goethe High, um genau an der Stelle, an der Zekis Stripperfreund Charlie (Jana Pallaske) seine Beute vergraben hat, ein neues Fitnessstudio zu errichten. Um regelmäßig Zugang zum Keller der Schule zu bekommen, von wo aus er einen Tunnel zu seiner Beute bohren will, nimmt Zeki eine Stelle als Ersatzlehrer an, die ihm von der primitivsten Schulleiterin (Katja Riemann, in einem leckeren Cameo) angeboten wird, die ist eine Lehrerin, kurz nachdem eine ihrer Angestellten (Uschi Glas) von ihren Schülern so misshandelt worden war, sprang sie aus einem Fenster im zweiten Stock und rief “Das sind alles Monster!”

Zeki Müller (Elyas MBarek) fack ju gothe

Karoline Herfurth: Elisabeth ‘Lisi’ Schnabelstedt

Elisabeth Schnabelstedt, kurz Lisi, ist eine Hauptfigur in Fack Ju Göhte. Karoline Herfurth spielt sie. Sie ist die neue Referendarin an der Goethe-Gesamtschule, wollte aber zunächst an einem katholischen Mädcheninternat unterrichten.

Elisabeth 'Lisi' Schnabelstedt fack ju gothe

Lisi hat zu Recht; Vorschriften sind das Gebot, das einzuhalten ist. So lässt sie keine Gelegenheit aus, Schüler zu ermahnen, wenn sie sich schulwidrig verhalten. Sie ist intelligent und ein Vorbild; im Staatsexamen erreichte sie eine 1,0. Sie ist motiviert und euphorisch und möchte ihren Job bestmöglich machen, um das Leben der Studierenden zu verändern und ihnen Chancen zu geben. Sie gibt viel auf die Meinung anderer, weshalb sie verletzt und enttäuscht ist, wenn sie keinen Platz im Lehrerranking bekommt. Sie möchte nicht immer die Schulleiterin für alle sein, denn sie hat ein Buch mit beliebten Redewendungen und “coolen” Wörtern, das sie aktualisiert und verbessert. So hofft sie, von ihren Schülern besser angenommen zu werden, was ihr eher mäßig gelingt. Aufgrund ihrer unsicheren Natur schafft sie es jedoch nicht, die 10b zu respektieren. Auch Lisi kann alles andere als süß und naiv: Als sie erfährt, dass Zeki sie ausgebeutet hat, kommt eine härtere Seite ans Licht. Also lässt sie Zeki die Wahl, weil er entweder die 10b für sie übernimmt oder schonungslos ausgeliefert wird. Hier sieht man, dass Lisi im Selbstbewusstsein schlummert und sich nicht erlaubt, alles mit ihr zu machen.

Links zu anderen Charakteren Quelle bearbeiten

Zeki Müller: Elisabeth will einen Freund und erhofft sich mehr, als sie Zeki trifft. Trotz seines unmöglichen Verhaltens findet sie ihn gut, auch wenn sie es sich selbst nicht eingesteht. Als Zeki eine Bleibe braucht, verweigert sie ihm ihre Tür nicht. Es beeinflusst Zekis Leben immens, aber sie ist nicht die einzige, die Veränderungen bewirkt. Dank Zeki wird sie bei Studenten beliebt, die mit ihren Abschlussprüfungen keinen Strich durch die Rechnung machen. Durch ihren Freund gewinnt sie an Coolness und erfährt, dass niemand immer 100% korrekt sein muss. Sie erobert Zekis Herz mit ihrer süßen, tollpatschigen Art. Dank ihm gibt sie Laura auch mehr Freiheiten. Lisi liebt Zeki über alles, trotz seiner Tendenz, wieder kriminell zu werden. Lisi motiviert ihn, nicht aufzugeben und ist tief verletzt, als er sagt:

Laura Schnabelstedt: Lisi ist für Laura verantwortlich und übernimmt die Rolle der Mutter. Sie will die Vormundschaft für Laura übernehmen, die sie später mit Hilfe von Zeki bekommt.

Die 10b: Elisabeth soll die 10b übernehmen, nachdem der alte Lehrer einen weiteren Selbstmordversuch unternommen hat. Im Unterricht wird sie für ihre spießigen Methoden ausgelacht und nicht ernst genommen. Da sie Zeki dazu bringen kann, die Klasse zu übernehmen, kann Lisi wieder ihre alte siebte Klasse leiten. Als ihre Abschlussprüfung ansteht, sind ihre Schüler an Mamas erkrankt, also muss sie die Prüfung in 10b ablegen. Sie fürchtet um ihre Zukunft und bittet Zeki um Hilfe. Diese organisiert eine illegale Sprühaktion, mit der sie sich bei der 10b populär machen kann. So kann sie die Abschlussprüfung erfolgreich ablegen, denn die Schüler sind alle motiviert und willig. Es gibt auch erste Kopplungsversuche, die Zeki und Lisi zusammenbringen sollen. Die Klasse will die beiden zusammen sehen, weil sie “ein süßes Paar” sind. Danger macht Lisi Komplimente, dass sie “schöner” geworden ist.

Katja Riemann: Schulleiterin Gudrun Gerster

Gudrun Gerster ist eine Nebenfigur in Fack Ju Göhte und Leiterin der Goethe-Gesamtschule. Sie wird von Katja Riemann gespielt.

Persönlichkeit

Gudrun ist in ihrer Rolle als Regisseurin überfordert. Sie will, dass die Klasse 10b unter Kontrolle gebracht wird und fürchtet um den Ruf der Schule. Sie wird zur “strengsten Lehrerin” gewählt, hält sich aber nicht immer an die Regeln. Dass sie Stress bei der Arbeit hat, kann man daran erkennen, dass sie zur Beruhigung einen Klebstoff schnuppert.

Verbindungen zu anderen Charakteren

Zeki Müller: Sie stellt Zeki als Ersatzlehrerin für Deutsch ohne weitere Prüfungen oder Zeugnisse ein. Sie denkt viel über Zeki nach, weil er die 10b im Griff hat. Sie wittert die Chance, den Ruf der Schule zu verbessern und in der Bestenliste aufzusteigen, da die Klasse nur Einsen und Zweier zeigen konnte, im schlimmsten Fall drei. Aus diesem Grund will Zeki sie auf keinen Fall feuern und gibt ihm ein falsches Abitur. auch lesen “Temptation Island staffel 3 Überblick

No comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *